Loading...

Corona-Informationen für Ihre Wanderung

Rothaarsteig / Corona-Informationen für Ihre Wanderung

Liebe Gäste!

Endlich dürfen wir Sie am Rothaarsteig, wenn auch teilweise mit Einschränkungen, wieder willkommen heißen. Bitte berücksichtigen Sie bei der Planung Ihrer Wanderung aktuell folgende Hinweise:

  • Da der Rothaarsteig durch fünf Kreise und drei Bundesländer verläuft, gibt es am Steig unterschiedliche Inzidenzen und dementsprechend variierende Regelungen. Eine Übersicht über die Kreise, die dazugehörigen Rothaarsteig-Abschnitte und weiterführende Corona Informationen je Kreis finden Sie untenstehend.
  • Bitte denken Sie daran, dass Sie und Ihre Mitreisenden (Personen ab dem Grundschulalter) bei Übernachtungen einen aktuellen, bescheinigten negativen Coronatest, der nicht älter ist als 48 Stunden ist benötigen. Eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung (zweite Impfungen mindestens 2 Wochen vor Anreise) oder Genesung ersetzt den Nachweis eines negativen Testergebnisses. 

Teststellen am Rothaarsteig und in der Nähe.pdf

  • Der Rothaarsteig verläuft vielfach abgelegen direkt durch die Natur, wo sich direkt am Steig keine Testmöglichkeiten befinden.  Daher empfehlen wir Ihnen momentan eher Teile des Rothaarsteig von einem festen Standort aus zu erwandern. Als Standorte mit entsprechender ÖPNV-Anbindung eigenen sich z.B. Brilon, Olsberg, Niedersfeld, Winterberg, Westfeld, Dillenburg und Haiger. Hier finden Sie Informationen zu Wanderpauschalen mit einem festen Standort. 
  • Falls Sie an einer Etappenwanderung über den kompletten Rothaarsteig interessiert sind, empfehle wir Ihnen dies, aufgrund der unterschiedlichen Inzidenzen und Regelungen, frühestens ab Juli 2021 zu planen
  • Zur Kontaktnachverfolgung empfehlen wir Ihnen sich die sog. Luca-App herunterzuladen. Die Kontaktnachverfolgung in Papierform ist ebenfalls weiterhin zulässig.
  • Es gelten darüber hinaus weiterhin die allgemeingültigen AHA-Regeln: Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu nicht zu Ihrem Haushalt gehörenden Mitmenschen, waschen und/oder desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände, in allen öffentlichen Innenräumen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasenmaske, außer bei Tisch
  • Bitte berücksichtigen Sie auch, dass wenn die Gastgeber am Rothaarsteig öffnen dürfen, dies momentan mit hohen Auflagen verbunden ist. Das ist u.a. auch der Grund, weshalb einige Gastgeber ihr Restaurant nur für Haus- und nicht für Tagesgäste geöffnet haben.

Bei der Fülle an unterschiedlichen Inzidenzen und Regelungen ist es auch für uns nicht immer ganz einfach den tagesaktuellen Überblick zu behalten. Wir versuchen die hier genannten Informationen jedoch so aktuell wie möglich zu halten. Wir bitten dennoch um Ihr Verständnis, falls einmal Informationen fehlen oder wir uns selbst erst informieren müssen. 

Sie haben uns gefehlt und wir freuen uns Sie gemeinsam mit den Gastgebern und allen Partnern wieder am Rothaarsteig begrüßen zu dürfen! 

Ihr Rothaarsteig-Team 

Die unterschiedlichen Kreise am Rothaarsteig

Hochsauerlandkreis in Nordrein-Westfalen

Die aktuelle Inzidenz im Hochsauerlandkreis (HSK) finden Sie auf der Webseite des Kreises unter www.hochsauerlandkreis.de
Abschnitt und Orte im Hochsauerlandkreis:

  • Brilon bis kurz vor dem Richtplatz (Orte z.B.: Brilon, Olsberg, Elleringhausen, Bruchhausen)
  • Vom Langenberg über die Talvariante bis nach Jagdhaus (Orte z.B.: Niedersfeld, Küstelberg, Winterberg, Neuastenberg, Langewiese, Hoheleye, Schanze, Grafschaft, Latrop, Fleckenberg, Jagdhaus

Kreis Waldeck-Frankenberg in Hessen

Die aktuelle Inzidenz im Kreis Waldeck-Frankenberg finden Sie auf der Webseite des Kreises unter www.landkreis-waldeck-frankenberg.de
Abschnitt und Orte im Kreis Waldeck-Frankenberg:

  • Willingen sowie der Rothaarsteig Zugangsweg dorthin

Kreis Olpe in Nordrhein-WestfalenDie aktuelle Inzidenz im Kreis Olpe finden Sie auf der Webseite des Kreises. Diese liegt am 26.05.2021 zwischen 50 und 100. Bitte informieren Sie sich über die tagesaktuellen Inzidenzen unter www.kreis-olpe.de
Abschnitt und Orte im Kreis Olpe: 

  • Vom Margaretenstein bis zur Heinsberger Heide (Orte z.B.: Oberhundem, Rhein-Weser-Turm, Heinsberg)

Kreis Siegen-Wittgenstein Nordrhein-Westfalen

Die aktuelle Inzidenz im Kreis Siegen-Wittgenstein finden Sie auf der Webseite des Kreises unter www.siegen-wittgenstein.de.
Abschnitt und Orte im Kreis Siegen-Wittgenstein:

  • Die Kammvariante durch den kleinen Ort Kühhude über die Hängebrücke und die Orte im Bereich Bad Berleburg sowie die Sombornquelle 
  • Dreiherrenstein bis zum Jagdberg (Orte z.B.: Lützel, Benfe, Großenbach, Lahnhof) 
  • Die Orte Werthenbach, Irmgarteichen, Hainchen, Gernsdorf und Wilgersdorf
  • An der Westerwaldvariante der Ort Burbach und die Ortsteile Holzhausen, Niederdresselndorf 

Lahn-Dill-Kreis in Hessen

Die aktuelle Inzidenz im Lahn-Dill-Kreis finden Sie auf der Webseite des Kreises unter www.lahn-dill-kreis.de.
Abschnitt und Orte im Lahn-Dill-Kreis:

  • Die Orte Rittershausen, Offdilln und Dillbrecht
  • Von der Tiefenrother Höhe über Manderbach bis nach Dillenburg
  • An der Westerwaldvariante die Orte Breitscheid, Rabenscheid, Waldaubach, Weißenberg, Leibenscheid, Lützeln 

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.