Loading...

Winterwandern in Düdinghausen, Rundwanderweg

Rothaarsteig / Outdooractive Touren / Winterwandern in Düdinghausen, Rundwanderweg




Winterwandern

Kategorie

Winterwandern

Länge

5.1km

Zeit

1:15 Std.

Aufstieg

170m

Abstieg

170m

Altitude (Minimum)

468m

Altitude (Maximum)

580m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Pfarrkirche in Düdinghausen

Zielpunkt der Tour:

Pfarrkirche in Düdinghausen

Eigenschaften:

  • Rundtour
  • Weg geräumt

Winterliches Wandervergnügen auf geräumten Wegen in Düdinghausen. Die Länge der Rundwanderung beträgt ca. 5 km.

Genießen Sie eine schöne Winterwanderung in Düdinghausen auf geräumten Wegen.

Die Winterwanderwege der Ferienregion Medebach haben keine speziellen Wegmarkierungen, sie lassen sich jedoch mit Hilfe der hier zur Verfügung gestellten Karte oder des GPX-Tracks problemlos erwandern und sind außerdem gut erkennbar, da ihr Verlauf von Schnee geräumt wird.

Informationen

Sicherheitshinweise

Infos zu geräumten Winterwanderwegen Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass an erster Stelle der örtlichen Räumdienste die Verkehrssicherungspflicht steht. Je nach Wetter- und Schneelage bedeutet das, dass die Straßen im öffentlichen Bereich Vorrang vor den Winterwanderwegen haben und zuerst geräumt werden. Daher kann es zu Verzögerungen beim Räumen der Winterwanderwege kommen. Die Stadt ist jedoch bemüht, die Winterwanderwege, für Sie zu räumen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und viel Spaß bei Ihrem winterlichen Wandervegnügen!

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Willingen: Bus R46 (RLG): Willingen-Düdinghausen Von Winterberg: Bus R48 (RLG): Winterberg-Düdinghausen / Umsteigen in Küstelberg in den direkten Anschlussbus Von Korbach:Bus 550 (NVV): Korbach-Medebach / Umsteigen in den R46 nach Düdinghausen Von Frankenberg (Eder): Bus 530 (NVV): Frankenberg-Lichtenfels-Medebach / Umsteigen in den R46 Richtung Düdinghausen

Anreise

Von Norden: A7, A2, A33 bis Autobahnkreuz Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Später Richtung Oberschledorn/Düdinghausen fahren. Von Westen: A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Kreuz Werl, A445 Meschede bis Bestwig, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Später Richtung Oberschledorn/Düdinghausen fahren. Aus dem Rheinland: A4 Köln-Olpe bis AK Olpe, auf A45 Richtung Dortmund bis Abfahrt Olpe, B55 Richtung Lennestadt, B236 Schmallenberg, Winterberg und dann nach Medebach. Von Osten: A44 Dortmund-Kassel bis Abfahrt Wünnenberg-Haaren, B480 Brilon, Olsberg, Richtung Winterberg und dann nach Medebach. Später Richtung Oberschledorn/Düdinghausen fahren. Von Süden: A5 von Frankfurt bis Gießen, A485/B3 Abfahrt Marburg, B252 Wetter, B236 Hallenberg-Winterberg und dann nach Medebach. Später Richtung Oberschledorn/Düdinghausen fahren.

Parken

Parkplatz Heimathaus an der L 854; von dort Hinweisschild „Heimathaus“ folgen; Kirchplatz ist 20 m oberhalb des Heimathauses

Drechsel-Museum (Dreggestobe) und Kulturspeicher




In der Dreggestobe fliegen die Späne

Dreggestobe und Kulturspeicher mit Museumscafé. Im Heimathaus Pastoren Scheune in Düdinghausen wird in der historischen Drechselstube (Dreggestobe) das Drechseln von Tellern, Schalen und anderen Kunstgegenständen vorgeführt.

Weiterlesen

Wanderausgangspunkt Kirchplatz Düdinghausen

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.