Loading...

Diemelradweg





Warburger Altstadt Klosterkirche




Warburg Desenberg




Südansicht Warburg

Kategorie

Fernradweg

Länge

111.6km

Zeit

9:00 Std.

Aufstieg

262m

Abstieg

828m

Altitude (Minimum)

96m

Altitude (Maximum)

663m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D
Startpunkt der Tour:

Diemelquelle, Willingen/Usseln

Zielpunkt der Tour:

Bad Karlshafen

Eigenschaften:

  • familienfreundlich

Weitere Infos

www.diemelradweg.de
Der 110 Kilometer lange, gut ausgebaute und leicht zu befahrende Diemelradweg – mit dem markanten Ammoniten gekennzeichnet – ist bequem und ohne große Steigungen an einem verlängerten Wochenende (2 bis 3 Tage) zu befahren. Die Route verläuft meist auf asphaltierten Wegen von der Diemelquelle über Willingen, vorbei am Diemelsee, weiter nach Marsberg, Diemelstadt, Warburg, Liebenau, Trendelburg-Stammen, Trendelburg, Wülmersen bis nach Bad Karlshafen. Vielfältige Möglichkeiten und Angebote in der Region laden zu einem längeren Aufenthalt in dieser Landschaft ein.
Der Diemelradweg ist geprägt von abwechslungsreichen Naturlandschaften: reizvolle Täler und Flusstäler, der Naturpark Diemelsee, sanfte Hügel und Berge, der Reinhardswald mit seinem beeindruckenden Kalkmagerrasen, kulturhistorische Bauwerke, idyllisch gelegene Örtchen, malerische Städtchen.

"Diemeln" Sie auf einem gut ausgebauten und leicht zu befahrenden Radweg durch vielfältige Naturlandschaften von den Höhen des Waldecker Uplandes über den Naturpark Diemelsee durch sanft hügelige Mittelgebirgslandschaften bis hin zur Weser. Nehmen Sie sich Zeit für die freundlichen Fachwerkdörfer und schmucken Städtchen mit Geschichte und Erlebnisangeboten am Wegesrand. Begegnen Sie den Historien und Besonderheiten der Region oder lassen Sie sich aus Küche und Keller mal so richtig verwöhnen. Nutzen Sie die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten am Streckenverlauf. Machen Sie einen Abstecher nach Willingen, besichtigen Sie Marsbergs historische Oberstadt, bummeln Sie durch die ehemalige Reichs- und Hansestadt Warburg, genießen Sie die Ruhe in der Altstadt Trendelburgs mit der Märchenburg oder verbringen Sie ein bisschen Zeit in der Hugenottenstadt Bad Karlshafen. Fahren Sie bequem ohne große Steigungen und orientieren Sie sich an der Beschilderung mit den markanten Ammoniten.

Informationen

Sicherheitshinweise

Achten Sie bitte auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades!

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof WillingenFahrplaninfos & Reservierungen für den Fahrradbus: BBH-Kundeninformation,Tel. 0 52 51/ 20 13 0   www.nph.de

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.