Tipps zum Winterwandern

Wir verraten Ihnen einige Tipps, die Sie beim Winterwandern beachten sollten.

Das Wandern im Winter, ob mit oder ohne Schnee, hat seinen ganz eigenen Reiz. Wetterfest eingepackt zieht man los, lässt sich den Wind um die Nase wehen, tankt Licht und Luft und bekommt den Kopf frei. Besonders schön sind die kleinen aber feinen Farbtupfer in der Natur, die an den warmen Sommer und den Herst erinnern. Damit Ihre Winterwanderung am Rothaarsteig zum Genuss wird, verraten wir Ihnen einige Tipps die Sie beachten sollten:

  • Planen Sie Ihre Wanderung kürzer als üblich. Aufgrund von früh einsetzender Dunkelheit und einem langsameren Schritttempo bei Schnee legt man im Winter deutlich kürzere Etappen zurück als im Sommer oder Herbst.
  • Welche Wanderwege am und um den Rothaarsteig bei Schnee geräumt sind erfahren Sie z.B. auf www.winterberg.de oder www.schmallenberger-sauerland.de. Bei trockener Witterung können Sie natürlich auch alle anderen, ausgewiesenen Wanderwege gehen.
  • Um auf verschiedene Wetterverhältnisse reagieren zu können, kleiden Sie sich möglichst in verschiedenen Schichten sprich im sog. "Zwiebellook". Da sich das gesamte Körperklima gut über den Kopf regeln lässt, ist auch eine Mütze hilfrich. Wenn Ihnen zu warm ist, ersetzen Sie die Mütze einfach durch ein Stirnband.
  • Falls es doch mal dunkler wird als gedacht, nehmen Sie eine Taschen- oder Stirnlampe mit.
  • Wenn Sie sich zwischendurch hinsetzen möchten ist außerdem ein kleines Sitzkissen angenehm.
  • Packen Sie im Winter mehr Proviant ein als im Sommer. Ihr Körper verbraucht bei Kälte mehr Energie und Sie haben dadurch schneller Hunger. Auch eine Thermoskanne mit Tee bewirkt Wunder. Pro Person sollten Sie auch im Winter 1,5 - 2 Liter Flüssigkeit mitnehmen.
  • Machen Sie Pausen um sich aufzuwärmen. Die Hütten und Gastgeber am Rothaarsteig verwöhnen Sie gerne mit einem heißen Tee oder einer warmen Köstlichkeit.

Eine perfekte Kombination ist natürlich auch Winterwandern und Wellness. Unsere Qualitätsgastgeber Rothaarsteig heißen Sie dazu gerne willkommen:

-