19.08.18

Mitgliederinformationswanderung auf der Rothaarsteig-Spur Wacholderweg

Der Rothaarsteig Förderer und Freunde e.V. lädt zur Wanderung über den Wacholderweg bei Dillenburg-Donsbach ein.

Blick in grüne Landschaft
Blick in grüne Landschaft - © Rothaarsteigverein e.V.

Wann:             Sonntag, der 19. August 2018 um 13.00 Uhr

Treffpunkt:    Am Wanderportal auf dem Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus in Dillenburg-Donsbach. (Für das Navigationsgerät: Rudolf-Braas-Straße 1, (oder: Am Alteroth) 35686 Dillenburg; das Dorfgemeinschaftshaus, zugleich der Startpunkt in den Wildpark Donsbach, liegt an der Hauptstraße in Richtung Burg/Herborn am Ende des Ortes auf der linken Seite)

Seit dem Mai 2018 gibt es nun eine Rothaarsteig-Spur rund um Donsbach. Das Zertifizierungsverfahren durch den Deutschen Wanderverband steht an. Die Bestandserfassung durch den SGV hat ergeben, daß der Weg als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ (Traumtour) zertifiziert werden kann.

Da der gesamte Weg mit rund 16 Kilometern und einem deutlichen Höhenunterschied anspruchsvoll ist, erkunden wir auf dieser Wanderung den westlichen Teil des Weges bis auf den Kornberg. Wir treffen uns auf dem Wanderparkplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus am Ortsrand. Nachdem wir den Wildpark passiert haben, betreten wir schon bald das ruhige Reistenbachtal. Das Naturschutzgebiet Alteberg und Sauernberg beherbergt sehr viele seltene und geschützte Arten, sowohl hinsichtlich der Fauna als auch hinsichtlich der Flora. Alleine über 20 verschiedene Heuschreckenarten leben auf den extensiv genutzten Flächen recht uns links des Weges, verschiedene Orchideenarten blühen auf den Magerrasen am Wegesrand.

Von dort geht es über die Alte Rheinstraße und die Stangenwaage auf den Kornberg. Ein Aussichtspunkt, der aller Wandererherzen höher schlagen läßt. Der Rothaarsteig Förderer + Freunde e. V. wird den Wacholderweg finanziell unterstützen.

Unterwegs gibt es leider keine Einkehrmöglichkeiten, deshalb versorgen Sie sich bitte aus dem eigenen Rucksack. Eine aussichtsreiche Tour in einer offenen Landschaft mit moderaten Höhenunterschieden (ca. 10 Kilometer, ca. 220 Höhenmeter)! Nach der Wanderung haben Sie dann individuell die Gelegenheit, die Tour im Restaurant Tiergarten im Dorfgemeinschaftshaus ausklingen zu lassen. Alle Freunde des Rothaarsteiges und einer entspannten Fußreise auf dem neuen Wacholderweg sind herzlich willkommen.

Bitte sagen Sie uns aus organisatorischen Gründen kurz Bescheid, ob Sie an der Wanderung teilnehmen werden: E-Mail: knoche@rothaarsteig.de oder Telefon: 02974 / 969289-10.

-