Das Helletal

Schroffe Felsen, urige Wälder und rauschende Bäche

Klettern am Rothaarsteig
Klettern am Rothaarsteig - © rothaarsteig.de - Fotograf: Klaus-Peter Kappest

Das Helletal mit seinen tiefen Schluchten, naturnahen Bächen und z. T. ursprünglichen Wäldern ist ein ganz besonderer Lebensraum. Wasser – steil hinabstürzend oder auch leise plätschernd – ist hier allgegenwärtig. An den steilen und felsigen Hängen wachsen Schluchtwälder mit uralten Bäumen. Hier leben viele, oftmals seltene und gefährdete Tiere und Pflanzen, die speziell an dieses feuchte und kühle Klima angepasst sind.
Eine charakteristische Art des Schluchtwaldes ist die wunderschöne hellviolett blühende Mondviole. Dieser wildromantisch anmutende Lebensraum hat sich über Jahrtausende hinweg entwickelt. Damit seine natürliche Schönheit auch in Zukunft erhalten bleibt, wird der Wald sich weitgehend selbst überlassen.

1. Die Mondviole im Schluchtwald

Audio anhören...

2. Totholz - totes Holz?

Audio anhören...

3. Wie die Felsen entstanden

Audio anhören...

4. Wälder im Wandel

Audio anhören...

5. Die Buche - Königin der Wälder

Audio anhören...

6. Die Kraft des Wassers

Audio anhören...

7. Mitten im Schluchtwald

Audio anhören...

8. Ein Bett aus Moos

Audio anhören...

-