Rothaarsteig-Audiowege

Hören, Staunen, Begreifen

Welch seltenen Orchideen und Wiesenbrüter bereichern die Bergmähwiesen bei Winterberg? Welche Entwicklung zeigen die Naturwaldzellen bei Schanze auf? Und was hat es mit dem "Großen Stein" auf sich?

Informationen zu diesen lokalen Besonderheiten können neuerdings direkt vor Ort per QR-Code aufs eigene Smartphone heruntergeladen werden. Anders als in vielen Museen können Sie ganz individuell entscheiden, ob Sie lieber allgemein oder sehr intensiv informiert werden möchten. Außerdem sind alle Informationen wo immer Sie wollen abrufbar - sprich vor Ort, unterwegs oder auch bereits vorab. 

- Bildmaterial Rothaarsteig-Audiowege -
Auf allen 10 Audiowegen entlang des Rothaarsteig zeigen wir eine Auswahl unterschiedlichster Bilder. Dieses Bildmaterial wurde im Rahmen des Förderprojektes „Rothaarsteig-Audiowege“ von den Biostationen sowie deren Mitarbeitern im Sauerland und Siegerland-Wittgenstein zur Verfügung gestellt. Alle Rechte der Bild-Verbreitung, einschließlich der Bearbeitung für Print, Film, Funk, Fernsehen sowie digitalen Speichermedien sowie die Speicherung einzelner Bildaufnahmen ist nicht gestattet. Einzelne Bildanfragen im Rahmen der Rothaarsteig Presse- und Öffentlichkeitsarbeit werden gerne individuell bearbeitet.

Bergwiesen bei Lenneplätze

Blühende Wiesen, Wälder und uralte Grenzen

Niedersfelder Hochheide

Auf den Spuren einer uralten Kulturlandschaft

Ruhrquelle

Blühende Wiesen und leise plätschernde Quellen

Buchenwälder rund um Schanze

Spaziergang durch ein einzigartiges Naturerbe

Das Helletal

Schroffe Felsen, urige Wälder und rauschende Bäche

Ginsberger Heide

Rothaarkamm und Wiesentäler

Großer Stein

Mystische Steine

Winter- und Weierbach

Naturschutz im Dreiländereck: Das Natuschutzgebiet Weier- und Winterbach

-