Orte am Rothaarsteig

Hier finden Sie Infos zu allen Orten am Rothaarsteig!

Brilon - Stadt des Waldes

Brilon – Stadt des Waldes

Die waldreichste Stadt Deutschlands ist staatlich anerkannter Kneippkurort, beliebtes Wanderzentrum und Ausgangspunkt vieler naturverbundener Sportarten.

Olsberg

Inspiriert von Ruhr und Natur, fanden die Lehren Pfarrer Kneipps schon früh ihren Weg in den Ort – in jedem Fall ist Olsberg ein Ferienort für Jung und Alt, der durch den Lauf der Ruhr geprägt wird.

Willingen

Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Seine Lage inmitten herrlicher Natur, mit ausgedehnten Wäldern, Panoramablicken und den fünf höchsten Bergen des Sauerlandes macht Willingen zu einem attraktiven Urlaubsziel – zu jeder Jahreszeit.

Winterberg

365 Tage hat das Jahr - und genauso viele Gründe gibt es, Winterberg zu besuchen. Denn hier ist immer Saison. Freuen Sie sich auf unzählige Sportmöglichkeiten und eine sagenhafte Natur, die rund um unser Feriengebiet viele Gesichter hat.

Medebach

Eingebettet zwischen grünen Wiesen und Wäldern und am Fuße des Rothaargebirges liegt die historische Hansestadt und der staatlich anerkannte Erholungsort Medebach mit seinen neun Ortsteilen. Auf zahlreichen, gut ausgeschilderten und teils prämierten Rad- und Wanderwegen lässt sich die Region aktiv erkunden.

Hallenberg

Das attraktive Fachwerkstädtchen Hallenberg bietet, dank seiner begünstigten Lage am Rothaargebirge, einfach mehr Sonne als anderswo und somit die perfekte Voraussetzung für einen gelungenen Urlaub.

Schmallenberg

Land. Liebe. Lebensart. Für Genießer, Aktivurlauber und Familien. Wer zum ersten Mal ins Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe kommt, wird beeindruckt: Nicht nur von der Weite der Landschaft, ihrer Ruhe und 108 blitzsauberen Fachwerk-Dörfern und Einhöfen, sondern vor allem vom Angebot und der Authentizität der 450 Gastbetriebe von einfach bis exquisit.

Entdecken Sie jetzt das neue Magazin zum Schmallenberger Sauerland...

Bad Berleburg

Mitten im Herzen des Rothaargebirges liegt die Stadt Bad Berleburg mit ihren 22 Ortschaften. In diesem Naturparadies liegen wunderbare Schätze im Wittgensteiner Land. Zu entdecken sind sie vor allem auf dem Eder-Radweg sowie den abwechslungsreichen und ausgezeichneten Premium-Wanderwegen wie dem Wittgensteiner Schieferpfad, der Via Adrina, dem Wisent-Pfad und dem Rothaarsteig. Einmalig in Deutschland und damit herausragend ist der WaldSkulpturenWeg mit elf Kunstwerken internationaler Künstler. Auch abseits der gängigen Wege geben malerische Ortschaften interessante Einblicke auf den traditionellen Charme der Region.

Lennestadt

Zentral und vielseitig – beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub in der Region Lennestadt & Kirchhundem. Lennestadt und Kirchhundem haben gerade in den letzten Jahren viele neue Angebote geschaffen. Highlights sind die „Lenneroute“; die gute Anbindung an die Strecken der Bike-Arena Sauerland und die Zugänge zum Premiumwanderweg „Rothaarsteig”.

Kirchhundem

Kirchhundem – die grünste Gemeinde NRWs – zeichnet sich mit ihrer Lage mitten am Premiumwanderweg Rothaarsteig durch ein qualitativ hochwertiges Wanderwegenetz aus und gehört mit den Sauerland Wanderdörfern zur 1. Qualitätsregion Wanderbares Deutschland. Die Landschaft zählt zu den schönsten des Sauerlandes.

Erndtebrück

Erndtebrück am Rothaarsteig ist in den Südhang des Naturparks Rothaargebirge eingebettet. Der Eder-Radweg macht die Eder von ihrer Quelle bis zur Mündung entlang des schönen Edertals zu einem ganz besonderen Ereignis für jeden Naturliebhaber und Fahrradfreund.

Hilchenbach

Hilchenbach am Rothaarsteig bietet Sehenswertes für Geschichtsinteressierte genauso wie für Naturliebhaber. Seit 2013 führt Hilchenbach den Titel des "Staatlich anerkannten Erholungsortes".

Bad Laasphe

Klare Bäche und Flüsse sowie bis zu 700 Meter hohe Bergzüge, saftige Wiesen und sanfte Hügel - die Einwohner von Bad Laasphe sind schon sehr verwöhnt, was die Landschaft um sie herum angeht.

Kreuztal

Am Zusammenlauf der Flüsse Ferndorf, Littfe und Hees befindet sich Kreuztal, eine erst 1969 gegründete junge Stadt im nördlichen Siegerland. Das Stadtbild wird geprägt von dem weithin sichtbaren Kindelsbergturm auf dem gleichnamigen 618 m hohen Kindelsberg, der sowohl als Wahrzeichen der Stadt als auch der hier ansässigen Krombacher Brauerei ist.

Netphen

Wasser ist das allgegenwärtige Landschaftsthema rund um Netphen und das Netpher Land. Durchzogen von Eder, Lahn und Sieg bieten sich ausgedehnte Radtouren entlang der Flussauen ebenso an, wie Wanderungen durch das leicht bergige Terrain.

-