Mitglied werden

Sie werden gebraucht für die Zukunft des Rothaarsteig!

Sonnenuntergang am Rothaarsteig
Sonnenuntergang am Rothaarsteig - © rothaarsteig.de - Fotograf: Klaus-Peter Kappest

Der Rothaarsteig ist vor allem so erfolgreich, weil viele, u.a. die Landesregierungen von NRW und Hessen sowie die anliegenden Kommunen und der Landesbetrieb Wald und Holz NRW, für den Start des Rothaarsteig erhebliche finanzielle Mittel eingebracht haben.

Aber der Weg der Sinne im waldreichen, grünen Rothaargebirge muss unterhalten, gepflegt und weiterentwickelt werden. Zeit- und kostenaufwändige Arbeiten sind zum Beispiel die Instandhaltung der Markierung, die Wegeverbesserung, die wanderfreundliche Wegebeschilderung, der Erhalt und Bau von Waldmöbeln, Schutzhütten oder Aussichtsplattformen. Auch wenn die Länder und Kommunen weiterhin zu „ihrem“ Rothaarsteig stehen, ein Erfolgswanderweg braucht Förderer und Freunde, braucht bürgerschaftliches Engagement!

TRETEN SIE DEM ROTHAARSTEIG FÖRDERER + FREUNDE E.V. BEI!
Mit Ihrem Jahresbeitrag und Ihren zusätzlichen freiwilligen Förderbeiträgen tragen Sie zu einer dauerhaften finanziellen Grundlage des Rothaarsteig bei. Neben den finanziellen Beiträgen helfen dem Rothaarsteig auch Sach- und Dienstleistungen, z.B. Wegepaten und die Stiftung von typischen Waldmöbeln (Bänke, Vesperinseln, Schutzhütten etc.) sowie Wanderwegweiser und -portale. Auf Wunsch gern auch in Verbindung mit Ihrem Namen.

WAS SIE DAVON HABEN?
Sie unterstützen mit Ihrem bürgerschaftlichen Engagement einen deutschlandweit bedeutenden Spitzenwanderweg!
Sie erhalten neue Informationen rund um die Wanderwelt Rothaarsteig!
Sie können bei attraktiven, geführten Wanderungen und Aktionen den Rothaarsteig genießen!
Sie werden – wenn Sie möchten – mit einer Sach- oder Dienstleistung öffentlich mit Ihrem Namen als Förderer genannt!
Sie erhalten selbstverständlich eine steuerabzugsfähige Zuwendungsbestätigung!

UND SO FUNKTIONIERT'S
Bitte laden Sie sich den Aufnahmeantrag herunter, drucken ihn aus und senden ihn per Post ausgefüllt an die dort genannte Adresse. Zum Öffnen des Antrages benötigen Sie den Adobe Reader.

-